Last Minute Sieg in Ostheim.
Was für ein Spiel gestern Abend in Ostheim! Die 1.Herren holt mit dem 9-7 Erfolg über den Heiligenhauser SV zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
Der Start in den Doppeln gelang uns mit 3-0. Oben konnte dann endlich mal nachgelegt werden und es hieß 5-0. Mit je einem Erfolg in der Mitte und unten ging man beruhigt mit 7-2 in das zweite Paarkreuz.
Dort holten die Gäste fast alle wichtigen Spiele und nur Pascal riss einen 0-2 Rückstand noch in einen Sieg um.
Mit 8-7 ging es ins Enddoppel, bisher wurden alle 4 Enddoppel verloren. Doch dieses Mal spielten Roland und Totti groß auf und gewannen 3:1. Einen fünften Satz hätte es auch nicht mehr geben können, denn kurz nach dem Sieg ging das Leech us in Ossheem!
Ein denkwürdiger Abend, den man so schnell nicht mehr vergessen wird.
Die Punkte holten: Pascal 2, Roland, Totti, Max sowie 4 Doppel. Weiter gehts für die erste Herren am Samstag in Quettingen.

#easthome